:

Wie belastbar ist Parkett?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie belastbar ist Parkett?
  2. Wo kommt die Eiche her?
  3. Wie anfällig ist Parkett?
  4. Wie strapazierfähig ist Holzparkett?
  5. Wo wachsen Eichen in Deutschland?
  6. Wie nachhaltig ist Laminat?
  7. Wo finde ich Eicheln?

Wie belastbar ist Parkett?

Belastbarkeit des Parketts der Eiche Dass die Eiche als Parkett so variantenreich bearbeitet wird, hat einen guten Grund: Das Holz der Eiche ist sehr robust und lässt sich gut verarbeiten. Das aus dem Hartholz gefertigte Eichenparkett ist außerdem gut belastbar und toleriert hohe Beanspruchungen durchaus gut.

Wo kommt die Eiche her?

Eichen gehören zu ältesten Bäumen, die auf der Erde zu finden ist. Ihre Vorkommen erstrecken sich über alle Kontinente außer Australien. Besonders in Europa und Nordamerika gibt es zahlreiche Eichenbäume. Einige Eichenarten wachsen auch in Asien.

Wie anfällig ist Parkett?

Das Holz kann atmen, ist allerdings auch anfällig gegenüber Wasser, Fettspritzern oder anderen Verunreinigungen. Eine Alternative zu reinen Ölen sind Öl-Wachs-Systeme. Hier dringt das Öl tief in die Poren des Parketts ein, während das Wachs auf der Oberfläche bleibt.

Wie strapazierfähig ist Holzparkett?

Keine Angst, Parkett ist durchaus robust und strapazierfähig. Für Räume, die stark frequentiert und beansprucht werden, sei es im privaten oder auch öffentlichen Bereich, wie Kinderzimmer, Dielen oder Geschäftsräume, sollte man darauf achten, härtere Holzarten zu verwenden.

Wo wachsen Eichen in Deutschland?

In Deutschland ist die Eiche vor allem in Mischwäldern weit verbreitet. Von den einheimischen Arten ist die Stieleiche (Q. robur) über den größten Teil Europas (von Irland bis in die südrussische Waldsteppe) zu finden.

Wie nachhaltig ist Laminat?

Es lässt sich einfach recyceln und entsorgen. Laminatbodenbeläge bestehen zu 80 % aus natürlichen Rohstoffen, vor allem aus Holz. Holz gehört zu den nachwachsenden, erneuerbaren Rohstoffen. Deshalb gilt der Laminatboden als umweltfreundliches und nachhaltiges Produkt und kann sogar recycelt werden.

Wo finde ich Eicheln?

Kastanien und Eicheln können je nach Region direkt an das Forstamt angeboten werden oder dort lassen sich die Kontaktdaten des zuständigen Försters erfragen. Tierparks, aber auch private Tierhalter sowie Schweinezüchter sind oftmals dankbare Abnehmer.