:

Wie breit sollte eine Garagentor sein?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie breit sollte eine Garagentor sein?
  2. Wie breit ist eine Fertiggarage?
  3. Was kostet ein Garagentor Sektionaltor mit Einbau?
  4. Wie wird ein Tor gemessen?
  5. Wie groß ist ein Garagentor?
  6. Wie breit sollte eine Garage sein?
  7. Was ist ein Garagentoröffner?
  8. Was muss ich beachten wenn zwei Autos in der Garage stehen?

Wie breit sollte eine Garagentor sein?

Welche Garagentor Maße gibt es?

Garagentore MaßeStandardmaß GaragentorKleine Garagen
Breite2.500 mmmax. 3.500 mm
Höhe2.250 mmmax. 3.000 mm

Wie breit ist eine Fertiggarage?

Das beliebteste Standardmaß für eine einzelne Fertiggarage ist 6 Meter x 3 Meter x 2,50 Meter (Länge x Breite x Höhe). Aber auch Sondermaße sind möglich, wenn Sie sich zum Beispiel noch einen kleinen Abstellraum wünschen. Bei den Maßen einer Einzelgarage haben Sie viel Auswahlmöglichkeit.

Was kostet ein Garagentor Sektionaltor mit Einbau?

Rolltor (Kunststoff) mit Einbau: rund 1600,- Euro komplett. Schwingtor mit Einbau: rund 1300,- Euro komplett. Sektionaltor mit Einbau: rund 2000,- Euro komplett.

Wie wird ein Tor gemessen?

Die Höhe der Öffnung messen Sie vom fertigen Fußboden bis zur Unterkante des Sturzes. Anschließend messen Sie an beiden Seiten die Abstände von der Garagenöffnung bis zur Wand. Jetzt messen Sie den Sturz. Sie suchen Ihr Tor nach der Sturzhöhe aus, denn nicht jedes Tor passt zu jeder Sturzhöhe.

Wie groß ist ein Garagentor?

  • Ein Standard Garagentor ist zwischen 2.250 und 5.000 mm breit. Ab einer Breite von 4.000 mm spricht man von einer Doppelgarage. Die Standard Höhe für ein Garagentor liegt zwischen 1.875 und 2.500 mm. In dem Bereich der Garagentore gibt es unterschiedliche Standardmaße, die allerdings von Hersteller zu Hersteller abweichen können.

Wie breit sollte eine Garage sein?

  • Am besten wäre es, wenn ein Mindestabstand von 80 cm zur Wand und zwischen den Autos gewährleistet ist. So können normal gebaute Personen die Tür öffnen, ohne dass die Türen die Wand berühren oder der Lack des anderen Wagens beschädigt wird. Das bedeutet, dass die Garage innen über 5 m breit sein sollte, je nach Breite der Autos.

Was ist ein Garagentoröffner?

  • Garagentoröffner gibt es in verschiedenen Versionen: Noch heute weit verbreitet sind die kleinen, kompakten Handsender, die wie eine TV-Fernbedienung funktionieren und im Pkw leicht Platz finden. Auch per App auf dem Smartphone lässt sich mittlerweile das Tor der Garage öffnen.

Was muss ich beachten wenn zwei Autos in der Garage stehen?

  • Sie müssten rangieren, damit die zwei Autos nebeneinander stehen können und ein problemloses Ein- und Aussteigen gewährleistet ist. Wenn zwei Autos in der Garage stehen, müssen die Türen beider Fahrzeuge von beiden Seiten gut zugänglich sein. Am besten wäre es, wenn ein Mindestabstand von 80 cm zur Wand und zwischen den Autos gewährleistet ist.